Frauenbilder

 

Die malerischen Verarbeitungen von Erfahrungen, Eindrücken und alltäglichen Erlebnissen prägen meinen Stil.
Als Künstlerin entsteht das Bedürfnis, sich selbst zu reflektieren und letztendlich die eigene Sicht der Dinge zu interpretieren. Farbe und Pinsel vermögen dies in anderer Weise als ein fotografisches Bild. Es geht mir nicht um die perfekte Widergabe des Sichtbaren, sondern es ist letztendlich immer der Versuch, beide Welten - die innere und die äußere - miteinander in Einklang zu bringen. Als Protagonistinnen verwende ich fremde Gesichter, wie es die alten holländischen Meister schon zu tun pflegten. Meine ausgeprägte Naturverbundenheit spiegelt sich ebenfalls in den Bildern wieder. Jedes Werk ist einzigartig und erzählt eine eigene Geschichte – auch in der Sprache des Betrachters.

Ausstellungsort: 

Hauptstraße 149 (neben Tankstelle)
76327 Pfinztal-Söllingen
Fon 07240-54 00 | Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

www.margit-kugele.de